Tag Archives: extravertiert

Leere Akkus

Meine Akkus sind leer und meine Lebensumstände sind nicht besonders gut dazu geeignet sie wieder aufzufüllen. Ständig bin ich von Menschen umgeben und ich habe keine wirkliche Rückzugsmöglichkeiten. Keine, bei denen mir nicht gleichzeitig ein schlechtes Gewissen gemacht wird.

Es ist noch gar nicht so lange her, gemessen an meinem Alter jedenfalls, dass ich für mich realisiert habe, dass ich introvertiert bin. Viele meiner Probleme, die mit sozialen Kontakten (oder der Vermeidung solcher) zu tun haben, haben eben damit zu tun. Dachte ich früher noch, dass ich einfach Menschen nicht leiden kann und keinen Bock habe mich mit ihnen abzugeben, so weiß ich inzwischen, dass ich einfach keine andere Wahl habe. Und dass ich eben diese ablehnenden Gefühle habe, wenn meine Akkus leer sind und ich „einfach nicht mehr kann„.

Introvertierte Menschen funktionieren anders als extravertierte. Und ich meine „funktionieren“ durchaus wörtlich, denn die Hirnchemie, die Verarbeitung von Reizen im Gehirn etc. laufen schlichtweg anders ab. Das ist eine körperliche Sache und nicht psychisch, wie es gerne mal behauptet wird (und selbst von vielen Introvertierten gedacht wird, siehe meiner einer lange Zeit).

Read More »