Leseprojekt Sherlock Holmes: A Study in Scarlet

Die Figur des Sherlock Holmes fand ich schon immer faszinierend, nicht erst seit der BBC-Serie, in der die Geschichte um diesen Mann in das 21. jahrhundert übertragen wurde (dazu wird es von mir mit Sicherheit noch mehr geben, da ich zur Zeit nahezu fanatisch bin, was diese Serie betrifft 🙂 ). Ich habe diverse Filme geguckt und immer mal wieder Einzelheiten aufgeschnappt. Umso erstaunlicher ist es, dass ich noch nie ein einziges Buch über seine und Dr. Watsons Abenteuer gelesen habe. Und genau das will ich jetzt ändern!

Ab jetzt nehme ich mir chronologisch die Geschichten um Sherlock Holmes vor und weil ich derzeit nicht wirklich viel Geld für Bücher übrig habe, arbeite ich mich erst einmal durch die Liste beim Project Gutenberg durch. Dort kann man Bücher herunterladen, deren Urheberrechte bereits ausgelaufen sind, was in diesem Fall ja so ist. Leider gibt es nicht allzu viele Bücher auf Deutsch, aber so trainiere ich mein Englisch und lese es einfach im Original. Ein paar Seiten vom ersten Buch „A Study in Scarlet“ habe ich schon hinter mir und bisher komme ich ganz gut zurecht. Und meinen Spaß hatte ich auch bereits, also hat es sich schon gelohnt! 🙂

Den aktuellen „Lesestand“ kann man rechts unter der Kategorie „Aktueller Lesestoff“ sehen.

Links:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.