Leseprojekt: Die „Der Dunkle Turm“-Reihe von Stephen King

Für Fans, die sich eine Verfilmung von Kings Epos „Der Dunkle Turm“ wünschen, zeigt die Hoffnungskurve wieder… http://fb.me/18N02yDiP (via Facebook)

 

Dank dieses Posts von Serienjunkies.de habe ich mich gerade daran erinnert, dass ich früher einmal diese Buchreihe von Stephen King nahezu verschlungen habe und auch die Referenzen in anderen Büchern erkannte und mich daran erfreute. Doch irgendwann habe ich das Interesse verloren, bzw. das letzte Buch („Wolfsmond“) war zwischendurch so langatmig, dass ich genervt abbrach und die Reihe letztlich nie beendete.

Und auch dies möchte ich über kurz oder lang ändern. Da ich mich bei den anderen Leseprojekten nicht langweilen möchte, werde ich also zwischendurch immer mal wieder ein Buch aus dieser Reihe quasi „dazwischen schieben“ und dann hoffentlich auch durchhalten, damit ich endlich das Ende der Geschichte erfahre. Zum Glück habe ich mich in der Hinsicht bisher von Spoilern fern gehalten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.