Pflanzt Gummibäume

Apropos Füherschein: ich habe ihn bestanden. Schon Anfang September, aber ich war hier ja schreibfaul, also kommt die Nachricht erst jetzt.

Ein bisschen hatte ich gehofft, dass ich es noch vor der Hochzeit Ende August meiner Schwester schaffen würde, weil ich partout keine Lust auf Zugfahren hatte und bekloppterweise plante, stattdessen mit einem Mietwagen zu fahren, aber „zum Glück“ bekam ich erst im September einen Termin. Vorher wäre ich aber auch nicht wirklich soweit gewesen… ich weiß bis heute nicht, wie ich die Prüfung dann überhaupt gepackt habe. Theorie 0 Fehler und Praxis beim ersten Versuch. Obwohl es laut meines Fahrlehrers ein paar Mal echt knapp war.. wie gesagt: keine Ahnung, wie ich es geschafft habe^^

Leider war ich seitdem nur noch ein Mal am Steuer und das hat jetzt nicht so dolle Spaß gemacht. Also, das Fahren an sich war ok, aber wenn man mit einem VW Golf Plus (Diesel, Schaltung) gelernt hat, dann ist ein Citroën C-Zero (Elextro, Automatik) ein Schritt nach ganz unten. Winzige Kiste, kein Motorengeräusch/-feeling und Automatik macht mir irgendwie auch keinen Spaß. Aber besser, als überhaupt keine Fahrerfahrung, was? *seufz*

Jetzt müsste nur noch ein Wunder geschehen, damit ich/wir uns auch ein eigenes Auto leisten können. Auch wenn mich immer alle für verrückt halten, wenn ich es sage, aber ich würde liebend gerne mit dem eigenen Auto meine Familie besuchen fahren. Denn da alle unbedingt weit weg und am (schön ruhigen) Arsch der Welt wohnen müssen, ist die Anreise mit Zug oder Bus immer teuer und nervig und man muss auch noch immer irgendwo abgeholt werden… das macht einfach keinen Spaß. Da fahre ich dann lieber knapp 7 Stunden (plus Pausen) mit dem Auto…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.