Leseprojekt: Doctor Who Bücher? Ich muss verrückt sein…

Doctor Who - An Unearthly ChildDoctor Who - The Stone RoseVor wenigen Tagen hat Matt Smith, seines Zeichens der derzeite und 11. Doctor, seinen Ausstieg aus der Serie verkündet. Wer die Serie „Doctor Who“ kennt, der weiß, dass das jetzt an sich kein Beinbruch ist, denn der Doctor stirbt nicht, sondern „regeneriert“ sich indem er einen neuen Körper (inkl. neuen Charakterzügen) formt. Eine super Idee der Macher (damals vor 50 Jahren) um einen einfachen Ausstausch des Hauptdarstellers zu ermöglichen.  Die vorletzte Folge mit Matt wird die Jubiläumsfolge am 23. November sein, weil am selben Tag vor 50 Jahren die erste Folge gesendet wurde. Und danach gibt es nur noch die Weihnachtsfolge einen Monat später und dann… mal schaun, wer der nächste Doctor wird.

Worauf ich aber eigentlich hinaus will: die Wartezeit ist verdammt lang und das gefällt mir gar nicht. Da dachte ich mir, ich könnte als Leseprojekt ja mal die Doctor Who-Bücher unter die Lupe nehmen, von denen ich bisher nur gehört hatte. Doofe Idee. Ganz ganz doofe Idee.

Die beiden Bücher da sind nur der Anfang. Es sind wirklich unzählige Bücher, wie ich es auf der Seite recht übersichtlich dargestellt habe.

Das erste Buch, welches ich gelesen habe, ist „An Unearthly Child“, die erste Geschichte überhaupt mit dem Doctor. Also, nach seiner Timeline nach, denn das ist das Buch zur ersten Doctor Who-Folge aus dem Jahr 1963.
Das zweite Buch ist hingegen mit dem 10. Doctor, „meinem“ Doctor, und dürfte mit der zweiten Staffel des „neuen“ Doctor Who zusammenpassen, also 2006 unserer Zeit. Mir war nach dem ersten Buch nach etwas modernerem, sowohl was den Doctor an sich, as auch den Schreibstil betrifft.

Soweit ich es verstanden habe, sind viele der Bücher nicht wirklich „Canon“, also gehören nicht strikt zur eigentlichen Geschichte, die im Fernsehen lief und läuft. Aber das ist mir egal, ich will einfach alles lesen 🙂

Und wenn ich damit bis zur Rente beschäftigt bin. (Gar nicht so unwahrscheinlich angesichts der Menge…)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.